Aufgaben und Ziele der SGAP

Als Analytische Psychotherapeuten und Psychotherapeutinnen stehen die SGAP- Mitglieder für eine Psychotherapie ein, die in der Tiefenpsychologie C. G. Jungs wurzelt. Die SGAP trägt dazu bei, dieses Erbe zu pflegen, weiter zu entwickeln und durch Öffentlichkeitsarbeit einem breiten Publikum zugänglich zu machen. Sie vertritt die geistigen und materiellen Standesinteressen ihrer Mitglieder, fördert deren Fortbildung sowie den Erfahrungsaustausch unter den Mitgliedern.

Die SGAP verpflichtet ihre Mitglieder zur Einhaltung von Berufspflichten und ethischen Standards. Zu diesem Zweck hat sich die SGAP Standesregeln [s.u.] gegeben.

Die SGAP gehört zu den 31 Ausbildungsinstitutionen, Fach- und Berufsverbänden, welche die Schweizer Charta für Psychotherapie 1989-1991 gemeinsam ausgearbeitet und 1993 unterschrieben haben. In der Charta haben die Institutionen und Verbände verbindliche Kriterien für eine professionnelle, wissenschaftlich fundierte psychotherapeutische Ausbildung festgelegt: [www].

An den wissenschaftlichen Kolloquien, die vom 1998 gegründeten Verein der Schweizer Charta für Psychotherapie organisiert werden, nimmt die SGAP regelmässig teil. Das Büchlein 'Standort der Psychotherapie, Ausbildung, Kriterien für die Mitgliedschaft' kann beim Sekretariat der Charta angefordert werden [E-Mail].

Als Mitglied des Schweizerischen Psychotherapeutenverbandes ASP [www] bemüht sich die SGAP seit Jahren, zusammen mit anderen Berufsverbänden, um die Aufnahme der psychotherapeutischen Leistungen ihrer Mitglieder in die Grundversorgung (Krankenversicherungsgesetz).

Die SGAP-Mitglieder sind der Internationalen Gesellschaft für Analytische Psychologie (International Association for Analytical Psychology IAAP) [www] angegliedert und nehmen am weltweiten Austausch über das heutige Verständnis der Jungschen Lehre und Forschung aktiv teil.

Zu den deutschsprachigen Verbänden der Analytischen PsychotherapeutInnen in Deutschland und Österreich pflegt die SGAP einen besonders
engen Kontakt im Rahmen von Drei-Länder-Tagungen.


STATUTEN der SGAP [pdf]  -  statutes in English [pdf]
Ausbildungsreglement [pdf]
Standesregeln [pdf]
Verfahrensreglement der Standeskommission [pdf]
Ombudsreglement [pdf]